Wie viele Innenarchitekten gibt es in Großbritannien?

Die folgenden geschätzten Innenarchitekten repräsentieren eine Gemeinschaft von Wegbereitern und Fahnenträgern, deren Arbeit einfallsreich, intelligent und inspirierend ist.

  • VICTORIA HAGAN INTERIORS. …
  • HITCHCOX & STARCK-YOO. …
  • RICHARD MEIER & PARTNER ARCHITEKTEN. …
  • MARMOL RADZINER. …
  • ALBERTO PINTO. …
  • KELLY WEARSTLER. …
  • ALAN WANZENBERG. …
  • EMILY SUMMERS.
  • Die Zulassungsvoraussetzungen für einen HND sind in der Regel eine A-Stufe / zwei H-Stufen in Kunst- und Designfächern oder ein nationales BTEC-Diplom / Zertifikat in einem relevanten Fach oder ein gleichwertiges Zeugnis . Ein nationales BTEC-Diplom für Innenarchitektur liegt vor. Zulassungsvoraussetzungen sind in der Regel vier GCSEs / S-Noten (AC / 1-3) oder das Äquivalent.
  • Die Einstiegsgehälter für Junior-Designer liegen zwischen 18.000 und 23.000 GBP. Erfahrene Innenarchitekten können zwischen 25.000 und 40.000 GBP verdienen. Die Gehälter für Senior-Designer können über 45.000 £ betragen, während Kreativ- / Design-Direktoren bis zu 75.000 £ verdienen können und manchmal auch mehr.

Der Bereich Interior Design liegt in einer etwas grauen Zone. Dies bedeutet, dass es weltweit im Allgemeinen keine Einschränkungen für die Ausübung als Ausweis gibt – und dass es auch keine Voraussetzungen wie ein Diplom oder einen Abschluss gibt.

Sicher, es gibt viele Diplome und Abschlüsse auf der ganzen Welt, sowohl zertifizierte als auch nicht anerkannte, und viele Angebote für Online-Kurse, all dies macht die Situation noch unklarer.

Kurz gesagt, es ist sehr schwierig, die Anzahl der Ausweise in einem bestimmten Land zu bestimmen, da sich das Gebiet stark mit dem der Innenarchitekten überschneidet, die stattdessen einen Architekturabschluss besitzen, sich jedoch auf Innenräume und nicht auf Außenräume spezialisiert haben. Wohlgemerkt, viele Architekturstudios entwerfen auch Interieurs, was die Situation noch komplizierter macht.

Außerdem stellen die Berufsverbände nur einen Teil des gesamten Geschäfts dar und sind daher nutzlos. Viele praktizierende Ausweise müssen nicht für die Mitgliedschaft bezahlt werden, da ihre Arbeit meist auf persönlichen Empfehlungen basiert.

Ich fürchte, ich kann Ihnen nicht weiterhelfen und Ihnen eine Nummer geben.

Fragen Sie diese Leute: Innenarchitekten haben wahrscheinlich eine bessere Idee.