Was ist der Unterschied zwischen Core JavaScript, clientseitigem JavaScript und serverseitigem JavaScript?

Die Sprache ist die gleiche. Die Umgebung ist anders.

Bei “Core JavaScript” geht es um die Sprache und nur um die Objekte und Funktionen, die in der ECMAScript-Spezifikation definiert sind, wobei alles, was von der Umgebung bereitgestellt wird, weggelassen wird.

Bei “clientseitigem JavaScript” handelt es sich um die Verwendung von JavaScript, der Sprache, in einer Browserumgebung. In einer Browserumgebung hat Ihr Code Zugriff auf vom Browser bereitgestellte Elemente, z. B. das document für die aktuelle Seite, das window , Funktionen wie alert , die eine Nachricht anzeigen usw.

Serverseitiges JavaScript” befasst sich mit der Verwendung von JavaScript, der Sprache, in einer Serverumgebung. In dieser Umgebung hat Ihr Code keinen Zugriff auf browserbezogene Dinge, da er sich nicht in einem Browser befindet. Es wird wahrscheinlich Zugriff auf andere Dinge wie APIs für den Umgang mit dem Dateisystem, Datenbanken, Netzwerk usw. haben.

Alle drei sind im Kern gleich, der Hauptunterschied ist das Fensterobjekt. Sie werden das Fensterobjekt und die damit verbundenen Funktionen wie Mausereignisse und Dom-Anzeigefunktionen in serverseitigem JavaScript nicht haben. Diese sind nur auf der Clientseite relavent. Ansonsten sind die meisten Dinge gleich.

Vor einigen Jahren waren JavaScript-Compiler nur auf dem Client-Computer (Browser) verfügbar. Daher wurde Java Script als clientseitige Skriptsprache bezeichnet. Auf der Clientseite wird js von der v8-Engine (Google Chrome) ausgeführt. Auf der Serverseite wird jetzt aber auch JavaScript verwendet. Die v8-Engine (mit einigen Änderungen zur Bereitstellung der Serverfunktionalität) wird auch auf den Servern zum Ausführen von js-Codes verwendet.

Clientseitiges JavaScript funktioniert tatsächlich in den Webbrowsern und hat nichts mit server.client zu tun. Js hat viele Funktionen. Einige Beispiele sind, wenn Sie ein Formular im Frontend haben, dessen Validierung vom Client vorgenommen werden kann. Js. Auf den meisten modernen Webseiten werden Sie Karussells bemerken. Es kann auch Browser-Cookies, Dom-Modifikationen usw. verwalten und vieles mehr.

Die serverseitige js wird zur Verarbeitung der von den Client-Computern gestellten Anforderungen verwendet. Wenn beispielsweise auf eine bestimmte URL zugegriffen wird, verarbeitet die Serverseite js die Anforderung an diese URL und führt einige Vorgänge aus (wenn sie über DB-Vorgänge verfügt, führt sie diese aus und zeigt das Ergebnis an) und stellt das Ergebnis dem Client zur Verfügung.

Dies sind einige Unterschiede zwischen einer Client- und einer Serverseite