Stimmt es, dass ExtJS nur eine große, klobige Menge an Code ist, die wenig genutzte Funktionen enthält?

ExtJS eignet sich hervorragend für einseitige Javascript-Apps, sobald Sie die Lernkurve hinter sich gebracht haben. Ich denke, es ist eine ungewöhnlich ausgereifte Bibliothek, die mit genügend Kreativität (fast) jede Desktop-Anwendung auf einfache Weise in eine browserbasierte Anwendung verwandeln kann. Es ist einfacher zu implementieren als Angular oder Ember IMO und fördert eine gute Designpraxis. Ich benutze es immer mit jQuery als Ergänzung, da es viel einfacher ist, ‘$’ als Ext.ComponentQuery einzugeben. Ich gebe zu, dass die Basisbibliothek sehr groß ist, aber Sencha CMD kann wirklich gut nur die Teile der Bibliothek kompilieren, die tatsächlich in einer verwaltbaren Einzeldatei verwendet werden, vorausgesetzt, sie ist korrekt konfiguriert.

Mit der neuesten Version von ExtJS können Sie denselben exakten Code für Desktop-Browser und -Tablets verwenden, für Telefon-Apps muss jedoch weiterhin Sencha Touch verwendet werden. Davon abgesehen habe ich eine einzige gemeinsam genutzte Bibliothek erstellt, die Touch und ExtJS für die primäre Software meines Unternehmens gemeinsam nutzen können. Es ist ein bisschen kompliziert einzurichten, aber es funktioniert großartig, wenn es einmal ist.

Die anderen Antworten ignorieren bisher die Auswirkung von CMD auf die Größe der Bibliothek. Wenn Sie den Radiobutton in ExtJS niemals verwenden, ist er in der Release-Version Ihrer App nicht enthalten. Die Größe der Bibliothek spielt also keine Rolle.

ExtJs ist das größte (mindestens eines der größten) JavaScript-Framework. Dies bedeutet nicht, dass es eine klobige Menge an Code gibt, die nicht verwendet wird. Dies bedeutet, dass es fast alle Funktionen und visuellen Komponenten enthält, die in RIA vorhanden sind. Wenn Ihr Projekt nicht groß genug ist, um mehr als die Hälfte oder mindestens die Hälfte von ExtJs Framework zu verwenden, und der Entwickler es verwendet, ist es der Fehler des Entwicklers, nicht ExtJs Fehler.
Am besten für ExtJs geeignet sind große Projekte. Nur bei kleinen Projekten werden ExtJs oder andere große und gute Bibliotheken zu “nur einer großen, klobigen Masse von Code, der wenig genutzte Funktionen enthält”.

Ist das nicht fast die eigentliche Definition einer API / eines Frameworks?

Sie können nicht wirklich erwarten, dass jeder Entwickler alle Funktionen eines Frameworks nutzt, aber ohne die meisten Grundlagen abzudecken, werden sich Entwickler nicht um Ihr Framework kümmern.