Was ist ein guter Weg für ein College-Student, um Innenarchitekt zu werden?

Es gibt keinen “Weg”, wie es kein schriftliches Rezept gibt, um Innenarchitekt zu werden. Jeder hat unterschiedliche Wege und Ressourcen, um dorthin zu gelangen, wo er sein möchte.

1) Lernen Sie: Nehmen Sie an Kursen in Innenarchitektur, Beleuchtung, Farbe, Form, Textilien und Oberflächendesign teil. All dies gibt Ihnen die Grundlage und fördert Ihren Sinn für Ästhetik.

2) Beobachten Sie: Schauen Sie sich um und analysieren Sie die verschiedenen Entscheidungen, die in verschiedenen Räumen getroffen wurden. Besuchen Sie Museen, Häuser, Cafés usw. Schauen Sie sich Designmagazine an. Zum Teufel, geh zu Ikea.

3) Zeigen: Erstellen Sie ein Portfolio. Zeigen Sie Kunden und Arbeitgebern, was Sie können und machen Sie sich marktfähig. Veröffentlichen und bewerben Sie Ihre Werke online und in Zeitschriften. Machen Sie sich einen Namen und bringen Sie Ihre Werke raus.

4) Praktika: Finden Sie Möglichkeiten, Innenarchitektur zu üben.