Wie berechnen Innenarchitekten für Dienstleistungen?

1. Vorab festgelegte Preise

Mit voreingestellten Tarifen werden der Kunde und der zertifizierte Innenarchitekt – soweit möglich – den Umfang der Innenarchitekturarbeiten ausführlich besprechen und ein angemessenes Honorar festlegen.

Diese Pauschale soll in der Regel alle Eventualverbindlichkeiten abdecken und wird nach Absprache vor Baubeginn teilweise im Voraus bezahlt.

Der anfänglich bezahlte Betrag kann normalerweise zwischen 10% und 40% liegen. Diese Zahlung unterscheidet sich jedoch von einem Einbehalt oder einer Kaution (ein Einbehalt ist ein bestimmter Geldbetrag, der an einen zertifizierten Innenarchitekten gezahlt wird, um seine Zeit für die Arbeit an einem Projekt zu reservieren ), aber wie auch immer der Fall sein mag oder welche Terminologie auch immer bevorzugt wird, eine Hinterlegung, eine Zurückbehaltung oder welche auch immer, sie wird ausnahmslos als eine Form der Hinterlegung behandelt.

Und es muss in der Vereinbarung festgelegt werden, die von einem zertifizierten Innenarchitekten erstellt werden muss

In der Zwischenzeit werden im Verlauf der Arbeiten Zahlungen geleistet und ein Zeitplan erstellt, um festzustellen, wann progressive Zahlungen geleistet werden müssen.

Der einzige Nachteil dieser Zahlungsmethode für Dienstleistungen besteht darin, dass der Arbeitsumfang möglicherweise breiter ist als erwartet und ein Innenarchitekt möglicherweise mehr Zeit und Energie für die Ausführung des Auftrags aufwenden muss.

Innenarchitekten sind sich immer bewusst, dass es sehr schwierig ist, den Umfang der erforderlichen Arbeiten im Vorfeld eines Innenarchitekturprojekts zu bestimmen.

Viele dieser Projekte erfordern aufgrund der vielen Variablen mehr Arbeit und dauern länger. Dies führt zu einem Missfallen des Designers, der dann möglicherweise nicht so viel Mühe aufbringt, wie erforderlich ist. Wer möchte für eine ungerechtfertigte Bezahlung arbeiten?

Innenarchitektur 3D-Skizze

2. Stundensätze

Als beliebte Zahlungsmethode wurde die Stundensatz-Zahlungsmethode im Laufe der Jahre von vielen Fachleuten wie Architekten, Ingenieuren, Therapeuten, Anwälten und Buchhaltern eingesetzt. Es wird auch von zertifizierten Innenarchitekten gut genutzt.

So funktioniert es, dass ein zertifizierter Innenarchitekt detaillierte Aufzeichnungen über die tägliche Arbeit und die Anzahl der Stunden, die für die Ausführung solcher Arbeiten aufgewendet wurden, führen muss.

Am Ende eines jeden Monats wird dem Kunden die Anzahl der aufgewendeten Stunden in Rechnung gestellt.

Diese Art der Bezahlung ist eigentlich eine Zahlung für die Zeit, aber nicht unbedingt eine Zahlung für das Talent und die Fähigkeiten eines zertifizierten Innenarchitekten.

Kunden sind ein bisschen vorsichtig mit dieser Abrechnungsmethode, einfach weil es Fälle geben kann, in denen der Designer langsamer arbeitet als andere. Was passiert, wenn der Innenarchitekt langsam oder schnell, hochbegabt oder einfach nur kompetent ist?

Dies wirft verschiedene Probleme auf und Kunden haben manchmal das Gefühl, betrogen zu werden, können solche Befürchtungen jedoch nicht feststellen. Dies wird erwartet.

Zum Beispiel, wenn der zertifizierte Innenarchitekt im Namen von Kunde A einkauft, dabei einige Stunden verbringt und dabei etwas für Kunde B findet, aber nicht die Produkte von Kunde A findet, wer bezahlt dann die Zeit? Wer bezahlt die Zeit, Kunde A oder B?

Nun, die Antwort ist, dass Kunde A immer noch belastet wird, aber man kann fragen: “Ist es fair?” Leider muss Kunde A die aufgewendete Zeit noch bezahlen. Dadurch fühlen sich viele Kunden betrogen.

Wie kann ein Kunde darauf vertrauen, dass die Anzahl der Stunden, die ein zertifizierter Innenarchitekt angibt, korrekt ist und nicht aufgeblasen wurde?

Dies ist die übliche Frage, die potenzielle Kunden stellen. Richtig so!

Die Details ausarbeiten. . .

3. Prozentsatz über den Kosten

Diese Methode eignet sich hervorragend für Wohnprojekte, kann aber auch für kommerzielle Projekte verwendet werden. Gebühren sind die Netto- oder Großhandelspreise, die der zertifizierte Innenarchitekt an Händler, Verkäufer usw. zahlt. Anschließend wird ein festgelegter Prozentsatzaufschlag auf die Nettokosten angewendet.

Der Preisaufschlag bezieht sich auf die Möbel, Einrichtungsgegenstände und Arbeitskräfte, die bei der Arbeit am Projekt eines Kunden anfallen. Die tatsächlichen Nettokosten gehen zu Lasten des Designers zuzüglich einer Provision, die Design und Planung, Auswahl, Lieferung und Installation umfasst.

Der berechnete Prozentsatz hängt von der Art der auszuführenden Arbeiten ab. Dieser kann bei gewerblichen Verträgen (in der Regel bei großen Verträgen) bis zu 1% und bei kleinen Wohngebäuden bis zu 40% betragen Projekt. Dies bedeutet, dass die prozentuale Gebühr von der Größe des Projekts abhängt.

Einige haben möglicherweise Probleme mit dieser Zahlungsmethode. Sie sind der Meinung, dass der zertifizierte Innenarchitekt absichtlich teure Artikel auswählt, um hohe Provisionen zu gewährleisten. Da dies jedoch dazu führen kann, dass das Projekt einen hohen Standard aufweist und ein stilvolles Erscheinungsbild und Finish aufweist, ist das Endergebnis wird sich trotzdem als großartig herausstellen, und dies wird wahrscheinlich dem Kunden gefallen und gleichzeitig die Arbeiten des Innenarchitekten fördern.

Viele potenzielle Kunden scheinen mit dieser Abrechnungsmethode recht zufrieden zu sein, da jeder ausgewählte und gekaufte Artikel nur durch den Prozentsatz für die Deckung der Gemeinkosten und des Gewinns gekennzeichnet wird. Und ein zertifizierter Innenarchitekt fühlt sich mit der Abrechnungsmethode für den Prozentsatz über den Kosten sehr wohl, da jeder einzelne Artikel, ob groß oder klein, kompensiert wird. Und dies kann sogar kontinuierlich sein, wenn der Kunde weiterhin zusätzliches Material wünscht.

Die Popularität dieses Systems spricht für sich. Gut zu bedenken.

4. Kosten pro Quadratmeter / Quadratfuß

Eine sehr einfache Art des Aufladens, die häufig für Raumplanungsaufgaben verwendet wird und normalerweise eine geringe Menge pro Quadratmeter oder Filmmaterial ist. Der zertifizierte Innenarchitekt misst einfach den Raum des Kunden, um den zu entwerfenden Quadratmeter (oder die zu entwerfende Fläche) zu bestimmen. Dann mit einem vorher festgelegten und einvernehmlich festgelegten Betrag multiplizieren.

Raumplanung ist ein spezieller Aspekt der Innenarchitektur und umfasst die Gestaltung der Raumzuweisung an eine Person oder eine Gruppe von Personen zum Arbeiten in (oder innerhalb von), so dass bestimmte Aufgaben und Pflichten optimal, bequemer, effizienter und vor allem effizienter ausgeführt werden können , Komfort.

Diese Abrechnungsmethode kann jedoch in Kombination mit anderen Formen von Abrechnungssystemen verwendet werden, falls vom Kunden zusätzliche Dienstleistungen angefordert werden. Dies liegt an der Tatsache, dass die Raumzuweisung der Ausgangspunkt der Innenarchitektur ist und letztendlich zur endgültigen Gestaltung führt.

Sobald festgestellt wurde, dass zusätzliche Innenarchitekturleistungen (neben der Raumplanung) erforderlich sind, das heißt die Aufgabe, die erforderlichen Elemente auszuwählen, die für die Fertigstellung des Projekts erforderlich sind, muss vom zertifizierten Innenarchitekten eine Abrechnungsmethode eingeführt werden Bereitstellung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Lieferungen und Installationen.

Dieser Abrechnungsmodus ist beliebt für kommerzielle Innenarchitekturprojekte.

Kommerzielle Innenarchitektur. . . eine Bar in Houston | Quelle

5. Einzelhandel

Eine Methode, die üblicherweise bei Projekten zur Inneneinrichtung von Wohngebäuden angewendet wird. Dies war die traditionelle Zahlungsweise, die vor einigen Jahrzehnten angewendet wurde. Dies war, bevor die Innenarchitektur vor der Mitte des 20. Jahrhunderts zum Beruf wurde. Später begann die Innenarchitekturstudie, komplexe technologische Dienstleistungen (Elektrik, Beleuchtung usw.) für komplette Innenarchitekturprojekte einzubeziehen.

Bei dieser Abrechnungsmethode wird keine Gebühr direkt für die Innenarchitektur berechnet. Vielmehr wird der angegebene Verkaufspreis vom Händler dem Kunden in Rechnung gestellt und die Zahlung des zertifizierten Innenarchitekten erfolgt in Form von Rabatten, die der Händler (Händler) gewährt.

Die von ihren Geschäften angegebenen Preise sind alles, was der Kunde zu zahlen hat. Der Rabatt, den der zertifizierte Innenarchitekt von den Einzelhändlern erhält, liegt immer zwischen dem Designer und dem Händler und ist niemals Sache des Kunden, so dass er niemals außerhalb der beiden Parteien offengelegt wird. Dies funktioniert gut nur für Möbel und Einrichtungsgegenstände an einen Kunden.

Wenn andere Dienste benötigt werden, kann ein Problem auftreten. Wenn zum Beispiel die Dienste eines Elektrikers benötigt werden, um beispielsweise einen Kronleuchter zu reparieren, muss der zertifizierte Innenarchitekt einen besorgen, einstellen und dann seine Arbeiten während der Installation überwachen. Jetzt, da es keine Rabatte auf seine Arbeitskosten gibt, muss der zertifizierte Innenarchitekt andere Abrechnungsmethoden anwenden, um dem Kunden die Zeit und den Aufwand des Elektrikers in Rechnung zu stellen.

Aus diesem Grund deckt die Abrechnungsmethode für den Einzelhandel den normalen Umfang heutiger Innenarchitekturprojekte nicht ausreichend ab.

6. Kaufhaus Einzelhandel

Viele Kaufhäuser, die Möbel und Einrichtungsgegenstände für den Einzelhandel anbieten, bieten auch Dienstleistungen im Bereich Innenarchitektur an. Diese Dienste werden in der Regel kostenlos angeboten, sofern eine festgelegte Mindestanzahl von Artikeln erworben wurde. In einigen Fällen kann eine Gebühr für Dienstleistungen erhoben werden. Wenn der Kauf jedoch einen bestimmten Betrag überschreitet, wird die in Rechnung gestellte Gebühr erstattet.

Diese Abrechnungsmethode eignet sich hervorragend für Wohnprojekte, ist jedoch für kommerzielle Projekte unpraktisch. Einige Händler für Büromöbel, Einrichtungsgegenstände und Ausrüstungen bieten diesen Service ebenfalls an.

“Ein geschwungener Umschlag, der die Rezeption und die angrenzende Lounge umfasst”. . . | Quelle

7. Kombinationsraten

Diese Abrechnungsmethode wird empfohlen, wenn Sie an einem großen und einem komplexen Projekt arbeiten.

Die ersten Arbeiten der Raumplanung können vom zertifizierten Innenarchitekten pro Quadratmeter (oder Quadratmeterzahl) zu einem festgelegten oder stündlichen Satz in Rechnung gestellt werden.

Der Prozentsatz über der Kostenabrechnung kann für die Bestellung von Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Lieferungen verwendet werden.

Wenn der zertifizierte Innenarchitekt kostspielige seltene Antiquitäten erwerben soll, wird die Zahlungsweise für den Einzelhandel verwendet. Der Kunde zahlt die Preisschildkosten (keine Preisnachlässe für den Kunden!) Und der zertifizierte Innenarchitekt verdient sein Geld aus einer Provision des Einzelhändlers.

Die kombinierte Abrechnungsmethode ist die beste Option für solche Projekte, bei denen die für jeden Aspekt des Entwurfsprojekts geeigneten Methoden berücksichtigt werden.

Quelle: 7 Wege Innenarchitekten berechnen für Dienstleistungen

Wenn Sie Fragen haben, Hilfe benötigen, gehen Sie bitte zu Rothdesign (in meiner Biografie) und kontaktieren Sie uns für Hilfe!

Paul

Grundsätzlich richten sich die Gebühren der Innenarchitekten nach den Vorgaben des Kunden.

Im Allgemeinen sind die Gebühren für Innenarchitekten auf verschiedenen Plattformen unterschiedlich, wie die Gebühren für freiberufliche Innenarchitekten und die Gebühren für Unternehmensarchitekten unterschiedlich sind.

Die allgemeine Gebühr für Innenarchitekten beträgt jedoch ca. 150 USD / Ansicht .

Wenn Sie nach Innenarchitekten suchen, dann suchen Sie nicht mehr. Rayvat Engineering ist die vertrauenswürdige Quelle für Ihre Anforderungen.

Rayvat Engineering verfügt über ein Team von erfahrenen Innenarchitekten, die über langjährige Erfahrung in der Maschinenbauindustrie verfügen und viele erfolgreiche Projekte in 3D durchgeführt haben.

Rayvat Engineering bietet hochwertige Dienstleistungen für das Rendern und Modellieren von Architekturen, einschließlich

  • 3D Interiors
  • 3D Außen
  • 3D-Walkthrough-Animation
  • 3D Grundrisse
  • CAD-Entwurf
  • 2D zu 3D Modellierung

Besuchen Sie http://www.rayvatengineering.com , um das Portfolio von Interior Design und Rendering von 3D-Modellen anzuzeigen .

Wenden Sie sich an Rayvat Engineering, wenn Sie Fragen zu Innenarchitektur und Rendering haben.

Die Gebühr für Innenarchitekten ist direkt proportional zur Kundenanforderung.

Der Preis variiert auch in Bezug auf den Materialaspekt.

Bei einem einfachen Zitat teile ich Ihnen ein Zitat mit. Wenn ihr beeindruckt seid, lasst es mich bitte wissen

In diesem Angebot sind folgende Leistungen enthalten, bitte schauen Sie sich um

Simply Interiors Kostenrechner

Annahmen für das Angebot

  • Küchengröße ist 8 Fuß X 10 Fuß mit einem L-Form-Layout. Zu den Kosten zählen IS710 BWP Sperrholz sowie andere Materialspezifikationen sowie Tassen- und Untertassenablage, Besteck und glatte Körbe mit normalen Scharnieren der Marken Hettich oder Ebco.
  • Das Hauptschlafzimmer verfügt über einen viertürigen Kleiderschrank (7 Fuß x 7 Fuß) mit Dachboden oben.
  • Andere Schlafzimmer (falls vorhanden) haben einen Kleiderschrank mit drei Türen und einer Breite von 5 Fuß und einer Breite von 7 Fuß mit Dachboden darüber.

Materialvorgaben

  • Sperrholz, wenn IS303-Qualität von der Marke Archidply oder ähnlich, wird an allen Standorten verwendet, mit Ausnahme der Küche, in der IS710 BWP-Sperrholz verwendet wird.
  • Alle Scharniere und Kanäle stammen von Hettich oder EBCO. Jeder zweitürige Kleiderschrank hat ein Schloss der Marke Europa. Eine Schublade in jedem Kleiderschrank hat ein Schloss der Marke Europa.
  • Für den Kleber verwenden wir nur Fevicol, Pidilite oder eine ähnliche Marke. Bei Bedarf werden Eisennägel und SS-Schrauben verwendet.
  • Alle Innenbereiche sind mit weißem oder cremefarbenem 0,8-mm-Laminat laminiert.
  • Alle Außenbereiche (für Laminat-Endarbeiten) haben je nach Auswahl 1 mm Laminat. Matte Uni-Laminate sind im Angebot enthalten. Glänzende Laminate oder Laminate mit Mustern werden je nach Auswahl extra berechnet.
  • Alle Außenbereiche (für Arbeiten mit Membranen) haben nach Auswahl Membranen mit einer Dicke von 0,1 mm. Diese Fensterläden werden nur im Werk hergestellt. Matte glatte Membranen wurden in das Angebot aufgenommen. Hochglanz- oder Designmembranen werden je nach Auswahl extra berechnet.

Andere Details

  • Der oben genannte Preis ist ALLES INKLUSIVE.
  • Zusätzliche Kosten können bei Problemen auf Websites anfallen, z. B. bei Nichtverfügbarkeit des Aufzugs für das Material, bei Kosten für Genehmigungen und anderen unvorhergesehenen Problemen.
  • Änderungen an Material, Design oder Größen führen zu Angebotsänderungen, die nach Abschluss der Änderungen angegeben werden.
  • Das endgültige Angebot für die Zahlung einschließlich Änderungen muss vor Beginn der Arbeiten genehmigt werden. Sobald die Ausführung beginnt, werden keine Änderungen mehr vorgenommen.

Es gibt zwei Komponenten, die die Kosten für die Inneneinrichtung bestimmen:

1. Honorar des Innenarchitekten : Der Innenarchitekt ist ein Fachmann, also erwarten Sie, dass er für seine / ihre Dienstleistungen bezahlt. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die Ihr Designer Ihnen auferlegen könnte. Die beliebtesten 4 Modelle werden unten beschrieben.

a) Pauschalgebühr

Diese Art von Modell wird oft für eine einmalige Beratung verwendet, bei der nur die Gestaltungsideen und nicht das gesamte Projekt berücksichtigt werden sollen. Diese Art von Modell wird am häufigsten von Designern verwendet, die sich auf einen einzelnen Service konzentrieren und Ihnen den geschätzten Zeit- und Kostenaufwand für das Projekt angeben.

b) Pro Quadratfuß Teppichfläche Ihres Raums

Zu Beginn bewegen sich die Preise zwischen 40 und 50 INR pro Quadratfuß, können aber bis zu satten 500 INR (500 INR) steigen. Im Allgemeinen sind INR 100 pro Quadratfuß ein ziemlich durchschnittlicher Bereich. Viele Innenarchitekten folgen dem Quadratmeter-Modell, wenn Projekte ebenfalls von ihnen ausgeführt werden.

c) Prozentsatz der Gesamtkosten des Projekts

Dies ist das am häufigsten gewählte Modell und beginnt bei etwa 8-10%. Die erfahrenen Designer berechnen jedoch mindestens 12-15% oder mehr für ihre Dienstleistungen. Dies folgt erneut, wenn die Innenarchitekten die Ausführung des Projekts untersuchen.

d) Keine gesonderten Kosten

Bei Projekten, bei denen der Innenarchitekt alles durchgehend erledigt, auch als schlüsselfertige Projekte bezeichnet, kann ein Designer keine gesonderte Gebühr für eine Dienstleistung verlangen. Da das Projekt alle Leistungen beinhaltet, ist die Gebühr des Innenarchitekten auch im Projekt selbst enthalten. Dieses Modell ist vor allem bei Premium- und Luxusprojekten zu sehen.

2) Tatsächliche Kosten für Innenräume: Die Auswahl der von Ihnen ausgewählten Innenräume und derjenigen, die zu Ihrem Budget passen, kann völlig unterschiedlich sein. Es gibt eine Reihe von Aspekten, die bei der Berechnung der tatsächlichen Kosten für Innenräume eine Rolle spielen, z. B. Zimmerei, Farbe, Bauwesen, Elektrik usw. Für jeden Aspekt gibt es eine eigene Kostenstruktur.

Auch die Wahl des Materials, das Laminat, Lage – Qualität der Lage, PU, ​​Furnier usw. einschließt, macht einen großen Unterschied bei den Gesamtkosten des Projekts. Eine Vielzahl von Techniken kann eingesetzt werden, um ein bestimmtes Design zu erzielen, aber letztendlich sind es die Materialentscheidungen, die den Unterschied ausmachen. Unterschiedliche Materialien haben auch unterschiedliche Preisstrukturen.

Alle Komponenten des Projekts werden zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Die Möbel können mit einer anderen Methode bewertet werden, die Wände und Böden können mit einer anderen Methode berechnet werden. Auch hier finden Sie im Großen und Ganzen zwei Möglichkeiten, wie die verschiedenen Komponenten aufgeladen werden.

a) Per Sq. Ft.

Als Faustregel können Sie davon ausgehen, dass alle unbeweglichen Teile Ihres Einrichtungsprojekts pro Quadratmeter berechnet werden. ft. Die typischen Komponenten, die auf der Grundlage von Per Sq berechnet werden. Ft. sind – Modulare Küchen, Kleiderschrank, TV-Geräte, feste Betten, feste Studiertische, Zwischendecken, Bauarbeiten, Malerei, Elektrik und Verkabelung, etc.

b) Pauschalbetrag

Grundsätzlich werden alle beweglichen Teile pauschal berechnet. Einige Beispiele für solche Komponenten sind bewegliche Möbel, wie zum Beispiel Mitteltisch, Esstisch, Sofagarnituren, Kinderbetten usw. Es gibt auch eine Reihe kleinerer Komponenten, wie zum Beispiel Beistelltische, Stühle, kleine Schränke usw., für die normalerweise eine Pauschale berechnet wird.

Obwohl das Sofa und die Betten als Pauschalbetrag berechnet werden, werden die Kosten immer noch auf der Grundlage der laufenden Füße und der Größe berechnet. Sie können Ihren Innenarchitekten um eine Aufteilung bitten, um die Kosten zu verstehen. Im Großen und Ganzen erhalten Sie dafür einen Pauschalpreis.

Selbst im Falle einer Pauschale werden die Kosten anhand der verwendeten Materialien , der Qualität des Produkts, der Art der Polsterung usw. aufgeschlüsselt. Auch die Art des Holzes, die Qualität, die Sperrhölzer, Laminate usw. beeinflussen die Kosten.

Wie ist Per Sq. Ft Rate berechnet?

In dem Moment, in dem Sie auf den Begriff ‘Per Sq. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie sofort eine Verknüpfung mit dem Bereich Ihres Zuhauses oder Büros herstellen. Bei Innenräumen ist Per. Quadratmeter Ft, es bedeutet nicht dasselbe .

Wenn die Komponenten in Bezug auf Per Sq festgesetzt sind. Beim Innenausbau werden auch die Bereiche der Wände und der Decke berücksichtigt, die für die Installation verwendet werden sollen .

Ihr Innenarchitekt wird Ihnen in der Regel vor Projektbeginn ein Angebot unterbreiten, das den geschätzten Betrag für das Projekt enthält. Dieses Angebot wird in der Regel in Form einer BOQ (Bill of Quantities) angegeben, und Sie können alle aufgelisteten Komponenten mit den geschätzten Kosten sehen, die ihnen entstehen würden. Ft. Basis oder Gesamtkostenpauschale.

Was ist ein BOQ?

Es ist eine Liste, die aus verschiedenen Komponenten Ihres Einrichtungsprojekts besteht und auf Ihren Erwartungen, Ihrem Budget und Ihrem Arbeitsumfang basiert. Vor jedem Artikel sind die geschätzten Gesamtkosten angegeben. Dies dient als Schätzung für Ihr gesamtes Projekt.

Erinnern Sie sich an ein paar Dinge, während Sie die BOQ betrachten:

1. Es ist eine Schätzung, nicht die endgültigen Kosten:

Eine Stückliste ist eine Schätzung der Kosten von Komponenten . Sie ist nicht das vollständige und endgültige Kostenmodell Ihres Projekts. Daher müssen Sie bereit sein, bestimmte Höhen und Tiefen in Ihrem Budget zu beobachten. Manchmal kostet ein bestimmtes Material mehr als erwartet, was sich auf die Gesamtkosten auswirkt, oder manchmal ist es nicht verfügbar und Sie müssen nach einer Alternative suchen. Diese Alternative kostet möglicherweise mehr oder weniger.

2. Änderungen wirken sich auf die Kosten aus:

In Indien ändern sich im Allgemeinen einige Dinge, nachdem das Projekt begonnen hat. Sie könnten plötzlich Ihre Meinung ändern oder Ihr Designer könnte etwas anderes vorschlagen, das seiner Meinung nach besser für einen bestimmten Bereich Ihres Zuhauses geeignet ist, als ursprünglich beschlossen. Dies würde die Kosten verändern. Folglich können sich die endgültigen Kosten des Projekts als anders als erwartet herausstellen.

3. Bitten Sie um Gabelungen, wo immer Sie Zweifel haben:

Sie können frei nach einer Aufteilung der Projektbestandteile fragen. Es gibt eine Reihe von Komponenten, deren Kosten in die Keule getrieben würden. Zum Beispiel benötigen Sie einen Esstisch mit 4 Stühlen – die Gesamtkosten würden zusammengerechnet und als eine Komponente angezeigt. Angenommen, in Ihrem BOQ werden die Kosten wie folgt angegeben:

Esstisch (4 Stühle) = Rs. 30.000

Dabei können Sie Ihren Designer nach Belieben bitten, die Kosten für die einzelnen KomponentenTisch, Stuhl, Stoff für das Kissen des Stuhls, Tischplatte, Lack usw. – separat zu erläutern oder aufzulösen . Ihre Zufriedenheit ist wichtig, scheuen Sie sich also nicht zu fragen.

4. Ändern von Materialien = Ändern der Gesamtkosten

Sie haben sich für eine bestimmte Sperrholzqualität entschieden, aber Ihre Frau möchte eine andere, Sie haben sich für eine Tapete entschieden, aber Ihre Frau malt lieber, es gibt viele andere Beispiele wie diese. In solchen Fällen werden die tatsächlichen Kosten beeinflusst. Es kann steigen oder fallen, alles hängt von der Art des Materials ab. Zum Beispiel ist Marine Ply teurer als eine normale Schicht oder eine an einer Wand befestigte Garderobe mit innenliegender Schicht kann die Kosten erhöhen, verglichen mit dem Anbringen von Tapeten an den Wänden, die das Innere Ihrer Garderobe bilden würden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Budget überschreiten, fragen Sie Ihren Designer nach Möglichkeiten, die Kosten zu senken, ohne die Qualität der Arbeit zu beeinträchtigen.

Ich hoffe, die obigen Informationen haben Ihnen eine gute Vorstellung davon gegeben, wie ein Innenarchitekt für seine Dienste Gebühren erhebt.

In Ace Interiors sehen Sie die besten Designs und das zu einem erschwinglichen Preis. Ja, wir können sagen, dass wir Ihnen als führender Innenarchitekt in Bangalore den besten oder sogar noch besseren Service bieten werden.

Die Gebühren richten sich nach dem Design, den Anforderungen, den Ideen und vielem mehr. Wir garantieren jedoch, dass die Gebühren erschwinglich sind und keine Kompromisse bei der Qualität eingehen.

OK, lassen Sie uns zuerst auflisten, was eigentlich das Beste für ein Innenarchitektenunternehmen ist

1. Sie sollten Kundenwünsche erfüllen, indem sie die Anforderungen verstehen und ihren Traum verwirklichen

2. Sie sollten mit besten Designs kommen

3. Sie sollten einen professionellen Designer in der Firma haben

4. Sie sollten ihre Arbeit pünktlich und so gut wie möglich innerhalb des genannten Budgets erledigen

Freunde, denen ich begegnet bin Ace Interiors beschäftigt sich mit Wohndesign , Wohndekoration, Büro-Innenarchitekten , Apartment-Innenarchitekten und auch Innenarchitekten. Unser Ziel ist es, die Kundenerwartungen zu erfüllen und einen Wohnraum zu schaffen, der Ihren individuellen Vorlieben und Bedürfnissen entspricht und Lebensstil.

Um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren, besuchen Sie [email protected] Innenarchitekten in Bangalore | Innenarchitekten für Wohnungen, Villen | Reihenhäuser in Bangalore

Eine der gebräuchlichsten Strukturen für Entwurfsgebühren basiert auf einem Stundensatz. Dies wird häufig für die erste Konsultationsphase mit einem Designer angewendet, da sich der Kunde zu Beginn eines Projekts noch im Interviewprozess befindet. Der Stundensatz variiert je nach Region und Erfahrungsstufe des Designers oder Dekorateurs. Es kann eine Spanne von 35 bis 500 US-Dollar pro Stunde berechnet werden, während in einigen Regionen durchschnittlich 100 US-Dollar pro Stunde anfallen.

Während eines Projekts kann ein Designer stündlich weiterarbeiten, um zu planen, einzukaufen, zu koordinieren oder zu entwerfen. Manchmal wird eine Obergrenze für den Stundensatz im Rahmen des Vertrags festgelegt, damit der Kunde im Voraus weiß, wie hoch die maximale Designgebühr sein kann

Mehr wissen: Innenarchitekten

Traditionell berechnen Innenarchitekten pro Stunde und haben möglicherweise eine zusätzliche Pauschalgebühr für ihre Dienstleistungen. Die Stundensätze können je nach Erfahrung und Nachfrage des Designers zwischen 75 und 500 US-Dollar pro Stunde liegen. Darüber hinaus berechnen Designer ihren Kunden in der Regel eine Gebühr für die Beschaffung von Produkten für den Raum sowie eine Provision für die von ihnen bezogenen Produkte.

Hier bei Laurel & Wolf berechnen wir eine einmalige Pauschale pro Zimmer, die bei 299 USD für unser klassisches Paket beginnt. Dies macht die Innenausstattung leichter zugänglich! Darüber hinaus ist Laurel & Wolf zu 100% online, sodass Sie mit einem Designer im ganzen Land verbunden sein können, mit dem Sie zuvor möglicherweise noch nicht zusammengearbeitet haben. Sobald Sie Ihr endgültiges Designpaket erhalten haben, haben Sie alles, was Sie brauchen, um den Raum Ihrer Träume zu verwirklichen!

Das hängt vom Umfang des Projekts ab. Ein Kunde kann um Hilfe für sein gesamtes Haus bitten, während ein anderer Hilfe für einen kleinen Bereich / Raum wünscht. Es gibt vier Möglichkeiten, die Profis in Rechnung stellen:
Kostenaufschlag – dies ist die traditionelle Methode, die bei allen Aufgaben angewendet wird. Bei diesem Ansatz kauft der Designer alle Materialien für den Job, einschließlich Einrichtungsgegenstände und Zubehör. Dies beinhaltet die Konsultation des Designers, die Vereinbarung der Modalitäten und des für das Projekt festgelegten Budgets. Feste oder Pauschalgebühren – Dem Designer wird eine optimierte Methode zur Abrechnung geboten. Es gibt einen einzigen Preis für den gesamten Auftrag und soll alle Kosten abdecken, die vom Entwurf und Layout bis zum endgültigen Installationsprozess reichen dass sie zu einem bestimmten Projekt beitragen. Die aktuellen Marktpreise variieren je nach Designer zwischen 50 und 200 US-Dollar pro Stunde. Quadratfuß-Basis – Dies ist normalerweise die Art und Weise, wie kommerzielle Arbeiten ausgeführt werden, und es zahlt dem Designer einen festen Betrag pro Quadratfuß Fläche.
Die Kosten können bei einem kleinen Projekt bei 200 USD pro Stunde liegen, bei einem mittelgroßen Projekt bei 6000 USD. Dies hängt in der Regel von der Größe des Projekts und dem von Ihnen und Ihrem Designer festgelegten Budget ab.

Es gibt so viele verschiedene Kriterien in verschiedenen Regionen, Designern und Unternehmen. Diese können je nach Umfang der Projekte, Umfang der Arbeiten und erbrachten Dienstleistungen in einem bestimmten Projekt variieren.

Normalerweise berechnen Innenarchitekten die gesamten Projektkosten. Darin sind alle für das Projekt angefallenen Material- und Lohnkosten enthalten. Manchmal sind die Kosten für die Maschinen darin enthalten, manchmal auch nicht.

Auch ein Kriterium ist auf Quadratfußbasis. Die gesamte Teppichfläche des Projekts oder die Fläche, die unter dem Innenraum verlegt wurde, wird pro Quadratfuß berechnet.

Andere sind Pauschalbeträge, bei denen sowohl der Auftraggeber als auch der Konstrukteur den Arbeitsumfang und die Pauschalgebühren gemeinsam festlegen.

In Städten wie Mumbai kostet der Innenarchitekt in der Regel zwischen 50 und 500 US-Dollar für die Gestaltung der Inneneinrichtung und für die Komplettausstattung zwischen 3000 und 5000 US-Dollar

Wir bieten Design und schlüsselfertige Lösungen für zu Hause. Wir hatten gerade ein Innenausbauprojekt in Mumbai durchgeführt, um das beste Angebot zu erhalten. Kontaktieren Sie uns

#bestinteriordesignerinmumbai

Folge uns auf

Nikneh Studio | Facebook

Leider gibt es keine eindeutige Antwort. Als hochgradig unregulierte Branche ziehen viele Innenarchitekten buchstäblich Zahlen heraus, die auf dem beruhen, was sie glauben, dem Kunden vorenthalten zu können.

Grundsätzlich, wie sie wollen. Hierfür gibt es keine festen Regeln, da die Branche recht unreguliert ist.

Als Profis könnten sie Ihnen pro Stunde oder pro Projekt in Rechnung stellen. Denken Sie auch daran, dass sie eine Provision für die Produkte erhalten, die sie in Ihrem Namen kaufen. In den meisten Fällen werden Sie dies jedoch nicht bemerken, da sie bereits Verbindungen zu Lieferanten hergestellt haben und daher Produkte für weniger als € kaufen du würdest.

Natürlich fühlt es sich wie ein Glücksspiel an – aber Sie wissen, Arbeit und Erfahrung müssen irgendwie irgendwo von jemandem bezahlt werden. Wie das alte Sprichwort sagt: “Wenn du Nüsse zahlst, bekommst du Affen”.

Die Gebühr für Innenarchitekturleistungen hängt von den Anforderungen ab. Einige glaubwürdige Innenarchitekten berechnen auch aufgrund ihrer Nachfrage. Innenarchitekten können stündlich oder pro Quadratmeter berechnen. Einige Innenarchitekten berechnen eine Gebühr, je nachdem, wie viel sie in das Projekt einbeziehen müssten. Die Beratungsgebühr hängt auch vom Designer ab. Einige bieten kostenlose Beratung. Bitte überprüfen Sie Innenarchitekten Alleppey für beste Innenarchitektur mit erschwinglichen Kosten.

Es gibt viel zu viele Modelle in diesem Bereich. Bitte schauen Sie sich einige der Blogs unter Discover Great Designs & Be Inspired an! Blog ist interessanter Inhalt und befasst sich mit dieser Frage.