Wie lange dauert es, eine Zielseite zu erstellen?

In vier Schritten können Sie mit der Gestaltung Ihrer Zielseite beginnen

Zeichnen Sie eine Seite auf das Papier, bevor Sie mit Ihrem Designer über die Erstellung der Zielseite sprechen. Befolgen Sie diese 4 Schritte, um es richtig zu machen.

Und stellen Sie sicher, dass der Designer mit der tatsächlichen Kopie und nicht mit Lorem Ipsum arbeitet. Schreiben Sie also zuerst die Kopie.

1: Identifizieren Sie Ihr Publikum

Stellen Sie sicher, dass die Zielseite mit einer bestimmten Zielgruppe spricht. Kennen Sie das Problem, die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Zielgruppe.

Schreiben Sie die Kopie für eine bestimmte Person.

Wenn Sie über Werbung Zugriffe auf die Zielseite lenken und viele verschiedene Anzeigen schalten, erstellen Sie viele verschiedene Zielseiten. Sie können größtenteils gleich sein, jedoch mit einer anderen Überschrift und anderen Änderungen in der Kopie.

2: Definieren Sie Ihre meistgesuchte Aktion (MWA)

MWA ist die einzige Aktion, die auf der Zielseite ausgeführt werden sollte.

Was das ist, hängt ausschließlich von Ihrem Produkt und Ihrer Strategie ab. Wenn Ihr Produkt etwas teuer und kompliziert ist, ist es im Allgemeinen besser, nur die E-Mail-Adresse zu ermitteln und eine Beziehung zu ihnen per E-Mail aufzubauen.

Wenn Sie billigere und / oder einfachere Produkte wie Wein oder ein Zeitungsabonnement verkaufen, ist es sinnvoller, sich direkt für den Verkauf zu entscheiden. Wenn es sich bei Ihrem Produkt um Software handelt, empfehle ich, eine kostenlose Testversion anzubieten.

3: Definieren Sie Ihre Nachricht

Sie kennen das Publikum, das Problem und die Lösung, die Sie anbieten können. Bilden Sie jetzt das in eine einfach zu verstehende Mitteilung. Es gibt keine Möglichkeit, im Voraus genau zu wissen, was funktionieren wird. Erstellen Sie daher einige Hypothesen, und testen Sie sie auf zwei Teile.

“Klarheit übertrumpft Überzeugungskraft” ist eine gute Maxime.

4: Gestalten Sie Ihre Landing Page

Sie haben die Aktion, die Sie sich am meisten gewünscht haben, Sie verstehen Ihre Zielgruppe und haben eine Hypothese, welches Angebot sie anspricht. Wie gestaltest du eine Landing Page, die sie zum Handeln motiviert?

Als Erstes müssen Sie eine Liste aller Elemente erstellen, die Sie auf Ihrer Zielseite benötigen.

Was Sie einbeziehen müssen

  • eine Überschrift, die die Zielgruppe anspricht
  • Ihr Firmenlogo
  • eine kurze Erklärung Ihres Angebots über der Falte ( die Falte ist der Teil des Bildschirms, der ohne das Symbol angezeigt wird)
  • durchschnittlicher Benutzer, der nach unten scrollen muss )
  • eine längere Erklärung des Angebots unter dem Falz, falls erforderlich ( hängt von der Komplexität Ihres Angebots und Ihres Produkts ab )
  • ein Bild des angebotenen Produkts
  • Ein einfaches Formular mit idealerweise nur 1 bis 3 Feldern ( normalerweise nur Name und E-Mail, aber benötigen Sie den Namen tatsächlich? ).
  • eine Kauf- oder Anmeldeschaltfläche, abhängig von Ihrem vordefinierten, am häufigsten gewünschten Antwortlink zu Ihrer Datenschutzrichtlinie

Denken Sie daran, je mehr Felder Sie vom Besucher ausfüllen lassen, desto mehr Reibung entsteht und desto weniger Leute füllen das Formular aus.

Was Sie weglassen sollten

  • ein Navigationsmenü – denken Sie daran, sich nur auf Ihr Angebot zu konzentrieren
  • Links zu anderen Teilen Ihrer Websites, z. B. “Über”
  • Bilder oder Bilder, die sich nicht auf das Angebot beziehen; Diese dienen nur als Ablenkung
  • Schwer lesbarer Text, weniger als 12 px sind schlecht
  • Verknüpfungen im Sinne von “Zum Abonnieren hier klicken” oder “Zum Lesen hier klicken” Scrollen ist fast immer besser als auf die nächste Seite zu klicken.
  • unheimliche Formulare mit unnötigen Feldern wie “Titel” oder “Fax”
  • Schaltfläche “Felder löschen”

Es gibt immer Ausnahmen und Sie können in der Regel keine Best Practices kopieren, um sie auf Ihrer Site zu verwenden. Diese hier gegebenen Ratschläge sollten jedoch als Ausgangspunkt dienen. Bringen Sie zuerst das Nötigste an die richtige Stelle und optimieren Sie von dort aus.

5: Alles zusammenfügen

Nachdem Sie Ihr Seitenlayout und die Kopie erstellt haben, besteht der nächste Schritt darin, alles zusammenzufügen und auf Ihre Site hochzuladen. Wir empfehlen die Verwendung einfacher URLs, die Benutzer leicht erkennen können. Manchmal ist es eine gute Idee, eine ganz neue Domain für Ihre Zielseite zu registrieren – genaue Keyword-Domains sorgen für mehr PPC-Traffic.

Solche URLs generieren häufig bessere Klickraten als üblich für gezielte Google PPC-Anzeigen. Ein Sucher, der “Stellenangebote für Bohrinseln” eingibt, klickt eher auf eine Anzeige mit einer Keyword-URL.

ODER Sie können bei uns eine Landing Page für nur 5 US-Dollar bestellen

Die für das Ausfüllen einer Zielseite benötigte Zeit hängt von einer Reihe von Faktoren ab, z. B. Ihrem Erfahrungsstand, der Art Ihrer Ziele und der Art des von Ihnen angebotenen Angebots. Offensichtlich werden die erfahreneren Vermarkter in der Lage sein, den Job schneller abzuschließen.

Sie können die Geschwindigkeit Ihrer Zielseitenausführung erhöhen, wenn Sie eine Vorlage verwenden, um die Aufgabe zu erledigen. Wenn Sie beispielsweise die WordPress-Plattform verwenden, gibt es viele kostenlose Vorlagen, mit denen Sie loslegen können. Sie installieren einfach die Vorlage als Thema und fügen die Details des Angebots ein. Dies ist vielleicht einer der schnellsten Wege, um die Arbeit zu erledigen.

Sie können auch einen minimalen Zeitraum für die Erledigung eines Auftrags verwenden, indem Sie einen Fachmann einstellen, der die Zielseite für Sie ausfüllt. Stellen Sie eine Marketingagentur oder einen Freiberufler ein und Sie müssen nicht mehr als 30 Minuten dafür aufwenden.

Bevor Sie mit der Landing Page beginnen, müssen Sie einen Überblick darüber haben, welche Ziele erreicht werden müssen. Dies beinhaltet das Angebot und die Art und Weise, wie Sie die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen. Dies kann über Copywriting, Social Proof und Videos erfolgen. Je mehr Sie über die Zielseite wissen, bevor Sie loslegen, desto schneller wird der Vorgang.

Um die Zeit für das Erstellen mehrerer Zielseiten zu verkürzen, können Sie eine eigene Vorlage erstellen und diese dann zum Erstellen vieler verschiedener Zielseitenangebote verwenden. Diese Methode stellt auch die Markenkonsistenz sicher, da viele verschiedene Angebote über den gleichen Zielseitentyp angezeigt werden.

Es kommt wirklich darauf an. Wenn Sie mithilfe Ihrer internen IT-Abteilung eine Zielseite erstellen, kann diese von Tagen bis zu Wochen variieren. Entwickler sind in der Regel sehr beschäftigt, daher möchten Sie wahrscheinlich ein externes Tool verwenden, um die Entwicklung zu beschleunigen.

Mit einem speziellen Landing Page Builder können Sie innerhalb weniger Stunden Landing Pages erstellen. Wählen Sie ein Werkzeug mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es wäre am besten, wenn es haben:

  • Drag & Drop-Oberfläche zum einfachen Erstellen, Kopieren und Bearbeiten
  • Kostenlose Vorlagen, um den Erstellungsprozess noch einfacher und schneller zu gestalten
  • Merkmale, die den Builder von anderen abheben
  • Integration mit Marketing-Tools von Drittanbietern zur Steigerung der Produktivität und zur Vereinfachung Ihres Lebens
  • Ein Blog mit Praxiswissen und Marketing-Tipps

Wenn Sie mehr als einige Stunden benötigen, um eine Landing Page zu erstellen, liegt wahrscheinlich ein Problem mit dem von Ihnen verwendeten Tool vor. Deshalb ist es wichtig, eine App zu wählen, die flexibel ist und sich in verschiedenen Kampagnen bewähren kann.

Gar nicht lange! Es hängt ganz von Ihrer Marke ab und davon, was Sie mit Ihrer Zielseite machen möchten.

Ich fand, dass ein einfaches Hintergrundvideo mit Ihrem Logo und einem Formular zum Erfassen von E-Mails elegant aussieht und am besten funktioniert.

Hier ist ein Video, das ich gemacht habe und das dir Schritt für Schritt zeigt, wie das in ungefähr einer halben Stunde geht!

Das Video deckt alle Ressourcen ab, die ich benutze.

Viel Glück!

Versuchen Sie es mit einigen kostenlosen Zielseiten. Es dauert maximal 2 Stunden. Angenommen, Sie suchen nach einer einzigartigen Zielseite. Das Entwerfen und Ausführen der Benutzeroberflächenkonvertierung dauert mindestens 6 bis 8 Stunden.